Drei Tage Ländlermusik unter freiem Himmel

 

Willkommen auf dem Blapbach, zuoberst im Emmental, wo das erste Ländler Open Air vom 27. bis 29. Juli 2012 stattgefunden hat. Beste Ländlermusikanten sorgten in 15 verschiedenen Formationen, vom klassischen Schwyzerörgeliquartett bis zur Grossbesetzung, vom Bündnerland, der Innerschweiz und dem Bernbiet bis ins Oberwallis für Festival-Stimmung. Am Samstagabend führte Linda Fäh, Sängerin und Miss Schweiz 2009 gekonnt durch das Programm. Am Sonntag erlebten die Besucher eine einzigartige Radio Beo (Openair-) Stubete.

 

Verschiedene Essstände verwöhnten die Gäste mit Speis und Trank. Wer Lust hatte übernachtete gleich auf dem Zeltplatz neben dem Festgelände. Für die An- und Rückfahrt stand ein gratis Shuttle-Bus zur Verfügung.


Für unser grosses Openair ermutigte uns der Erfolg des «Ländler-Mix», den wir seit mehreren Jahren am Ostersonntag auf dem Blapbach veranstalten. Er ist zu einem Treffpunkt der Ländlermusikanten geworden, die sich in neu «gemixten» Formationen zusammenfinden und das riesige Repertoire der Ländlermusik spielen. (www.laendler-mix.ch)